DGUV-V3-Prüfgerät HT POWERTEST

DGUV-V3-(BGV-A3)-Prüfgerät für ein- und dreiphasige Geräte bis 25 kW bzw. 32 A

Das Prüfgerät HT POWERTEST 0701/0702 dient der Prüfung nach Reparatur und für die Wiederholungsprüfung von ortsveränderlichen Prüfmitteln mit einer Anschlussleistung bis 25 kW.

Es enthält alle gängigen Steckdosen für Wechsel- und Drehstromverbraucher. Zur komfortablen Überprüfung von Verlängerungsleitungen sind Stecker gegenüber den Steckdosen angebracht. Der Netzanschluss erfolgt über einen Stecker (32 A CEE). Anschlusskabel für 16 A CEE und Schuko® sind erhältlich. Das Gerät mit Zubehör befindet sich in einem robusten Messkoffer.

Set-Bestandteile

Prüfgerät im Alu-Koffer
Prüfplaketten (Rolle)

Hinweise

Das Prüfgerät ist nur buchbar mit einer Elektrofachkraft, die wir stellen. Für die Prüfung Ihrer elektrischen ortsfesten und -veränderlichen Anlagen sowie Geräte erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot, das auf Ihren Anforderungen basiert.

Elektrische Anlagen und Geräte sind regelmäßig zu prüfen. Der Unternehmer hat darauf zu achten, dass die Prüffristen eingehalten werden und die Prüfungen den Anforderungen entsprechend durchgeführt werden. Elektrische Anlagen und Geräte müssen von Elektrofachkräften geprüft werden.
Weitere Informationen zur DGUV-Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) sowie zu den Prüfvorschriften haben wir Ihnen in einem PDF-Dokument zusammengestellt.

Zurück zur Produktübersicht Energietechnik ›